1,25-OH-Vitamin D

Calcitriol, 1,25-Dihydroxy-Vitamin D

Kategorie Laboruntersuchung
Stand24.06.2020
Abrechenbarkeit EBM abrechenbar
ErbringerEigenleistung
MethodeCLIA
Material0,5 ml Serum
Richtwert
Erwachsene: 19,9 -  79,3 ng/l
Kinder:     40,0 - 100,0 ng/l
 
Umrechnung
1 ng/l  = 2,4   pmol/l
1 pmol/l = 0,417 ng/l
Interpretation
Kleinkinder und Jugendliche zeigen zum Teil Konzentrationen über dem angegebenen Referenzbereich.
Erhöht bei primärem Hyperparathyreoidismus, Überdosierung von Calcitriol, Sarkoidose, Hypercalcämie.
Erniedrigt bei Niereninsuffizienz, schwerem Vitamin D-Mangel.
Bei Vitamin D-Mangel können niedrige Dosen an Vitamin D zu stark erhöhten Spiegeln von Vitamin D-1,25 führen.
Kurzinformation
Biotin kann den Test stören!
Bis zu einer Biotinkonzentration von 1 mg/l wurden vom Hersteller keine Interferenzen nachgewiesen. Bei höheren Biotinkonzentrationen in der Probe besteht die Gefahr falsch niedriger Messwerte. Sofern möglich sollte auf die Einnahme biotinhaltiger Präparate für 24 Stunden vor der Probennahme verzichtet werden.
Zusatzinformation
siehe Vitamin D-25
AnhängeDownload.png Ringversuchszertifikat Juli 2020.pdf
Download.png Ringversuchszertifikat Juli 2021.pdf