Kreatinin im Urin

Creatinin

Kategorie Laboruntersuchung
Stand03.01.2022
Abrechenbarkeit EBM
ErbringerEigenleistung
MethodeKreatininase
Material
1 mL aus gut gemischtem 24 h-Sammelurin. Bitte Sammelvolumen mitteilen!
Indikation
Diagnostik von Myopathien, Plausibilitätskontrolle bei Zweifel am korrekten Sammeln eines 24 h-Sammelurins
Richtwert
0,4 - 2 g/24 h
Zusatzinformation
HIntergrund
Kreatinin (siehe auch unter "Kreatinin")  wird physiologischerweise fast vollständig über die Niere durch glomeruläre Filtration ausgeschieden. Die Kreatinin-Bestimmung im Urin dient der Diagnostik von Myopathien sowie als Zusatzparameter für die Bestimmung von Messgrößen im 24 h-Sammelurin, die auf die Kreatinin-Ausscheidung bezogen werden.
 
Bewertung
Erhöhtes Kreatinin im Urin findet sich bei akutem Muskelzerfall (Traumen, akuter Muskeldystrophie), auch nach exzessivem Verzehr von (Büchsen-)Fleisch.
Erniedrigtes Kreatinin im Urin findet sich bei Myopathien mit stark verminderter Muskelmasse (verminderter Kreatin-Metabolisierung).
AnhängeDownload.png Ringversuchszertifikat Februar 2020.pdf
Download.png Ringversuchszertifikat Juli 2020.pdf
Download.png Ringversuchszertifikat Januar 2021.pdf
Download.png Ringversuchszertifikat Juli 2021.pdf